• +41 41 982 04 11
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Mo - Fr 08:00 - 17:00
Additive Fertigung – «Corona-Push» für die Zukunft?

Additive Fertigung – «Corona-Push» für die Zukunft?

Lieferengpässe von bisher sehr einfach zugänglichen Artikeln, und was nun? Warten bis alle Kunden eine dauerhafte Alternative finden? Sprich Sie erleiden Kundenverlust, Umsatzverlust und die Motivation an Ihrer wunderbaren Arbeit. NEIN - So muss es nicht sein. Wie wäre es mit einer möglichen Lösung welche auch langfristig Ihr Unternehmen unterstützen könnte?

Die Bedeutung von additiver Fertigung

Additive bzw. 3D-Druck ist ein Fertigungsverfahren bei welchem das Material (Metall, Kunststoff etc.) Schicht für Schicht aufgetragen wird.  Somit entstehen dreidimensional Gegenstände. Das Verfahren wird heute in der Industrie, Modellbau, Medizin, Forschung, Heim- und Unterhaltungsbereich, dem Baugewerbe sowie in der Kunst und viele weiteren Branchen eingesetzt.

Die additive Fertigung muss nicht unbedingt ein Konkurrent der traditionellen Verfahren in Fertigungsbetrieben sein. Sie kann klassische Produktionsmethoden sehr gut ergänzen und verbessern. Das beste Beispiel für die Kombination von 3D-Druck und klassischer Zerspanungsarbeit ist die Anfertigung von Kopien Ihrer Masterobjekte. Der 3D-Druck ermöglicht ein hohes Mass an Detailtreue und beschleunigt den Vorproduktionsprozess. Die ausgedruckten Replikate bilden die perfekte, massgeschneiderte Form, die im Anschluss durch klassische Fräs-, Dreh- oder Schleifverfahren in Fertigungsbetrieben weiterbearbeitet werden kann.

Ihre Vorteile

  • 3D-Drucker können Unikate oder Kleinserien von Sonderbauteilen herstellen
    • Verschleissteile, Zahnräder, Greifer etc.
  • In wenigen Stunden ein Produkt erzeugen, ohne ein Werkzeug zu benutzen
    • Design mit Standard CAD Systemen erstellen bzw. anlegen
    • Der Konstrukteur hat ein hohes Mass an Freiheit beim Design
  • Schnelle Verbesserungsmöglichkeiten von Serien bzw. Produkten
  • Lager-, Versand- und Rüstkosten entfallen komplett
  • Leichte bzw. sehr stabile Produkterstellung dank additivem Verfahren
  • Grosses Weiterentwicklungspotenzial
    • Neue Märkte erschliessen mit diesem Verfahren
    • Personalisieren der Prozesse (Tiefere Kosten mehr Individualität)
    • Künstliche Intelligenz (IoT etc.)
    • Prozesssteuerung
    • Simulationssoftware (siehe Blogbeitrag hierzusiehe Blogbeitrag hierzu.)
  • Nachhaltigkeit, weniger Globalisierung bzw. CO2
  • Grosse Auswahl an Materialien zur Verarbeitung

Was bietet die MySolutions im Bereich 3D-Druck?

Nun ja, um den Fluss nicht zu stoppen (glauben Sie uns, es entsteht nur ein Chaos und kalter Schweiss) bieten wir Ihnen die passende Software zur Hardware. Wir können Ihnen von einer CAM Lösung mit additiver Fertigung bis hin zur virtuellen Maschine einiges bieten. Simulationsverfahren die Ihnen helfen Ihre Produkte noch präziser bzw. stabiler, leichter und effizienter zu gestalten. Individuelle Prozesse bzw. Softwarelösungen welche für Sie und Ihr Unternehmen den Alltag erleichtern können.

Worauf warten Sie noch? - Kunden werden nicht auf Sie warten. Jetzt in eine erfolgreiche Zukunft starten! Fragen Sie noch heute Ihre individuelle Lösung an – denn für das steht die «MySolutions»

--> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

--> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


© 2021 MySolutions AG. All Rights Reserved.