• +41 41 982 04 11
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Mo - Fr 08:00 - 17:00
MySolutions-Jubiläumsrückblick Teil 2 - Weltraum, Weltpremieren und Wandel auf allen Ebenen

MySolutions-Jubiläumsrückblick Teil 2 - Weltraum, Weltpremieren und Wandel auf allen Ebenen

Auf auf in den Weltraum

Unserem ersten gemeinsamen Messeauftritt als DMG-Partner auf internationalen Messen im Jahr 2006 folgen Installationen mit Grosskunden der Automobil-Raumfahrt und vieler weiterer Industrien in Europa. 2007 bringt die MySolutions den beliebten ToolManager zur Marktreife. Die Software zur Werkzeugverwaltung wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Grosskunden entwickelt und basiert auf einer konsequenten Umsetzung der DIN4000 Struktur. 2008 folgte die Erweiterung mit einem 2D/3D-CAD-Modul. Im nächsten Jahr vervollständigten wir mit der Einführung des OEM-Produkts VirtualCAM unsere Produktpalette und schlossen die Lücke zur Werkstückprogrammierung. Die Integration der VirtualCAM Lösung in das Datenbank MyXPert ProductionManager Modul erfolgte in 2010. Im Jahr darauf gelang uns der Ausbau der MyXPert Datenbank mit dem OfficeManager Modul für die erweiterte Werkzeugbeschaffung. Zehn Jahre nach der Gründung war damit das erste hauseigene, vollwertigen ERP-System inklusive automatisiertem Bestellwesen komplett und einsatzbereit.

In 2012 machen die Finanzen (noch) zu schaffen

Es geht nicht um das, was Sie nun vielleicht denken. Wir konnten im Jahr des vermeintlichen Weltuntergangs zwar unsere MyXPert Datenbank mit einem Warenwirtschaft-System ergänzen. Es gelang uns gar, die Erfassung aller Artikel inklusive Einkauf, Verkauf, Sonderkonditionen, Zolltarif und vielen weiteren Merkmalen zu integrieren. Doch mit der Finanzbuchhaltung wollte es einfach noch nicht klappen. Nun gut, dachten sich die Chefs. Konzentrieren wir uns eben mal auf etwas anderes. Kurze Zeit später folgte die Weltpremiere des selbstentwickelten 2D.ID Verfahrens von Zerspanungswerkzeugen. Die vielseitig einsetzbare Lösung erlaubt eine kostengünstigere Identifikation als vergleichbare RFID-Lösungen und unterstützt dabei die zentrale Datenhaltung. 2013 erreichten uns hierzu die ersten Anfragen aus der Medizintechnik. Man suchte nach einer Möglichkeit, einen eindeutigen Nachweis für künstliche Implantate zu erstellen.

Monitoring macht das Controlling glücklich

2015 erfolgte die Erweiterung unserer Produkte mit einer Wartungsüberwachung. Das Monitoring ermöglicht die einfache, zeitsparende und rechtssichere Durchführung von Wartungstätigkeiten. Die automatische Dokumentation begünstigt zudem eine schnelle und unkomplizierte Zertifizierung von Unternehmen. Im nächsten Jahr konzentriere sich der Fokus der MySolutions auf die Robotikprogrammierung. 2017 wurden Partnerschaften mit Anbietern von Lagersystemen besiegelt, wodurch wir uns verstärkt mit externen Lagersystemen für die automatische Lagerverwaltung beschäftigt haben. 2018 folgten viele innovative ToolManager Erweiterungen, bevor es im nächsten Jahr mal wieder Zeit für einen besonderen "My"lenstein wird.

Zu viele Köche verderben vielleicht den Brei…

Doch was wäre, wenn Sie nicht nur viele Köche, sondern auch mindestens genauso viele Kochstellen haben? Im Jahr 2019 war die MySolutions in zahlreichen Geschäftsfeldern aktiv. Wir wollten, ja wir mussten uns breiter aufstellen. Ein wichtiger Teil dieses Wandels war der Wechsel der Geschäftsform von einer GmbH zu einer AG. Ein Jahr später wurde dann unser neuer Hauptsitz in Reiden eingeweiht, in dem wir Sie zukünftig zu fesselnden Präsentationen und Life-Produkt-Demonstrationen in unserem neuen Smart-Factory-Showroom begrüssen dürfen. Soviel Wandel bleibt auch in unserer Branche nicht unbemerkt. Als sich also die Chance ergab, eine Vertriebs- und Entwicklungspartnerschaft mit der branchenweit hochgeschätzten Kelch GmbH einzugehen und die Geschäftsfelder der Kelch Service AG in der Schweiz vollständig zu übernehmen, mussten wir nicht lange überlegen.

Die Schaffung von Synergien bleibt auch weiterhin unser Ziel

Zwei Jahrzehnte nach der Gründung der MySolutions verfolgen wir nach wie vor das Ziel, mit unseren Produkten und Dienstleistungen die zerspanende Industrie zu beleben, zu fördern und zu vereinfachen. Im laufenden Geschäftsjahr erwarten unsere Kunden daher wieder spannende Neuerungen. Eine Erweiterung der KELCH-Produktpalette mit unseren hauseigenen Hard- und Softwarelösungen gehört dazu. Ebenso werden wir ein neues Release des «MyXPert Desktop PI» mit neuesten Framework-Technologien für nahezu unbegrenzte Prozess-Integration vorstellen. Am Ende des dritten Quartals dürfen sich unsere Kunden, Lieferanten und Partner dann auch noch über ein besonderes Special erfreuen. Doch allzu viel wollen und können wir hier noch nicht verraten. Bleiben Sie einfach auf dem Laufenden, indem Sie unseren Blog verfolgen, und Sie werden es garantiert nicht verpassen. Vertrauen Sie uns, es lohnt sich!

Das war er nun, unser kompakter Jubiläumsrückblick auf zwei Dekaden MySolutions Geschichte. Wir danken Ihnen für Ihre Treue, Ihr Interesse an unseren Produkten und Ihren hilfreichen Input über all die Jahre. Gemeinsam werden wir hoffentlich noch viele weitere Jubiläen feiern, doch nun konzentrieren wir uns wieder auf das, was wir am besten können, getreu unserem Firmenmotto: IT simplifies industry.


© 2021 MySolutions AG. All Rights Reserved.