• +41 41 982 04 11
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Mo - Fr 08:00 - 17:00
MyXPert Monitoring - wie BigData in smarten Betrieben die Wartung optimiert

MyXPert Monitoring - wie BigData in smarten Betrieben die Wartung optimiert

Chef, Sie wissen doch: Vor meinem dritten Kaffee bin ich zu nichts zu gebrauchen.“ „Nein, das wusste ich nicht, wie viel Tassen trinken Sie denn am Tag?“ „Zwei.“

Weshalb Sie MyXPert Monitoring benötigen oder wie gut schmeckt der Kaffee in Ihrer Kantine?

Nehmen wir an, Sie zerbrechen sich schon seit Stunden den Kopf über ein arbeitsbedingtes Problem und brauchen einen Energieschub. Sie schlendern also voll freudiger Erwartung in Richtung Kaffeeküche, wo Sie sich zur Erfüllung Ihres Bedarfs Abhilfe des qualifizierten Kantinen-Baristas erhoffen. Nur er verfügt über die notwendigen Kenntnisse zur Produktion des schwarzen Golds sowie über die Bedienung der komplexen Maschinerie. Gibt es kein Monitoring, können Sie nicht wissen, ob die Kaffeemaschine vielleicht kaputt ist, ob es gerade an frischen Rohstoffen zur Herstellung mangelt oder ob die Filtertüten ausgegangen sind. Das Monitoring ermöglicht den Bedienern und, in unserem Fall auch Konsumenten, also zunächst mal den Zugriff auf alle relevanten Informationen, noch bevor sie sich überhaupt auf die mühselige Reise zur Kaffeeküche machen und wertvolle Arbeitszeit verlieren. Der qualifizierte Kantinen-Barista profitiert vom Monitoring durch regelmässig aktualisierte Informationen über die auszuführende Tätigkeit und die notwendigen Hilfsmittel. Als Bediener hat er dank des Monitoring‘s ferner die Möglichkeit, auf Terminprobleme hinzuweisen und wichtige Notizen zu machen - zum Beispiel, indem er für seine krankheitsbedingte Vertretung festhält, wann und wie der Chef seinen Kaffee am liebsten trinkt. Probleme können im Rahmen der ebenfalls im MyXPert Monitoring verknüpften Logistik behoben werden, indem der notwendige Austausch der Ersatzteile optimal geplant wird, um Stillstände und koffeinmangelbedingte, cholerische Ausfälle der Chefetage zu minimieren.

Wer nicht rechtzeitig liefern kann…

…den ersetzt im Zweifelsfall ein anderer Lieferant. Analysen zur Nutzung des Machine Monitoring zeigen einen Rückgang von bis zu 30 Prozent der Wartungskosten und bis 70 Prozent weniger ungeplante Stillstände oder Störungen. Eine Studie zeigt, dass durch geplante Wartung (Maintenance) nur noch circa 15 Prozent der Zeit mit Instandhaltung verbracht wird, bei Reparaturen im Rahmen von nicht geplanten Instandhaltungen sind dies etwa 40 Prozent der Produktionszeit. Somit ist ein Einsparpotenzial mit geplanter Wartung hinsichtlich Kosten und Zeit enorm und die Investitionen sind schnell amortisiert. Die Produktivität nimmt zu, Instandhaltungs- und Servicekosten sinken, Fertigungsqualität und Planungssicherheit steigen.

Ein fortschrittliches Kommunikationsnetzwerk - Big Data trifft die Smart Factory

Die Herausforderungen im Bereich der Wartung liegen vornehmlich in der lückenlosen Datenerfassung für die vorgegebenen Vorbeuge- und Wartungsmassnahmen. Ferner spielt natürlich auch die bestmögliche Nutzung von Werkzeug und Betriebsmitteln an der Maschine eine Rolle. Digitales Maschinen und Anlagen Monitoring im Rahmen des MyXPert Monitoring optimiert all diese Bereiche und kann noch mehr. Bei stetig steigenden Energiekosten, Auflagen und Vorschriften ist vor allem der Faktor Energieverbrauch nicht mehr vernachlässigbar. Mangels vorbeugender Wartung entstehende Stillstände für notwendige Maschinenreparaturen, auch ein erhöhter Verschleiss ist zusätzlich zu berücksichtigen. Das MyXPert Monitoring der MySolutions ermöglicht es, dass Aufträge durch eine optimierte Rüstprozessminimierung beschleunigt, der Energie- und Zeitverbrauch für Filterwechsel, Werkzeugbruch und dergleichen minimiert und die Kosten gesenkt werden.

Das perfekte Monitoring vereint Wartung, Produktion und Logistik - doch wie steht es um die Sicherheit?

Alles, was mit dem Internet verbunden ist, stellt eine Angriffsfläche dar. Der Faktor Sicherheit spielte bei der Entwicklung des MyXPert Monitoring eine entsprechend wichtige Rolle. Das elektronische Signaturpad erfasst zum Beispiel die wichtigsten statischen und dynamischen biometrischen Merkmale, die sich aus den über ein Unterschriftspad elektronisch erfassten Daten ableiten lassen. In einigen Bereichen sollten die Unterschriftsdaten auch automatisch verglichen werden, man spricht dann von einer Verifizierung.

Die MySolutions hat es sich seit jeher zur Aufgabe gemacht, Fertigungsunternehmen dabei zu helfen, ihr Gewinnpotenzial zu steigern, Mitarbeiter zu motivieren und moderne Technologien in Betriebe zu bringen. Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung und informieren Sie sich über die Vorteile des MyXPert Monitoring!


© 2021 MySolutions AG. All Rights Reserved.