Anmelden

Anmelden

Benutzername *
Passwort *
Angemeldet bleiben

MyXPert® ToolManager setzt auf duale Datenstruktur

Im Unterschied zu anderen bekannten Verwaltungslösungen für Werkzeuge und Betriebsmittel, besteht der MyXPert® ToolManager aus einer einzigartigen dualen Datenstruktur.

Ein Werkzeug für die CNC-Bearbeitung besteht normalerweise aus mehreren Bau-/Einzelteilen. Der korrekte Zusammenbau dieser einzelnen Komponenten ergibt ein Komplett-Werkzeug. Für die Herstellung eines Produktes/Fertigungsteils auf einer CNC-Maschine sind meist mehrere Komplettwerkzeuge erforderlich.

Der MyXPert® ToolManager als Betriebsmittelverwaltung führt standardmässig alle Komponenten eines Werkzeuges als technische Stammdaten und logistischen Bewegungsdaten.

Technische Stammdaten

Beschreiben die Werkzeugkomponenten bezüglich der geometrischen Eigenschaften, des Aufbaus und der Verwendungsmöglichkeit. Diese Informationen gliedern sich in die eigentliche Beschreibung der Werkzeuge durch Spezifikationsparameter gemäss DIN4000. Die Daten selbst beschreiben somit ein Werkzeug in technischer Hinsicht vollständig ohne auf die Verfügbarkeit zu achten.

 

Logistische Bewegungsdaten

Befassen sich mit der Bedarfsplanung, dem Bestand und dem Lagerort der Werkzeuge. Sie umfassen die Lagerhaltung und die Beschaffung der Einzelteile. Somit können damit die Bewegungen (sog. Tracking) der zusammengebauten Komplettwerkzeuge direkt geplant und koordiniert werden.

 

 

Anmelden

Wer ist Online

Aktuell sind 79 Gäste und ein Mitglied online