Anmelden

Anmelden

Benutzername *
Passwort *
Angemeldet bleiben

Verschwendung in der Fertigungsindustrie

ERP 900 500

Trotz neuer Produktionsanlagen, und immer besseren Fertigungsstrategien konnte die Verschwendung in der Industriebranche nicht verringert werden. Das Problem wird oftmals auch falsch angegangen, da der Fokus nur auf dem Fertigungsprozess, und nicht auf den Stillstandzeiten liegt. Hier bedarf es einer passenden ERP/PPS Softwarelösung.

Die MySolutions hat nun mit dem «MyXPert ProductionOrganizer» einen entscheidenden Schritt zu einem flexiblen ERP/PPS System getätigt. Das Modul unterstützt alle Prozesse Ihres Unternehmens, deckt sämtliche Anforderungen eines KMU`s in der Fertigungsindustrie ab und bleibt dabei modular ausbaufähig und flexibel.

Eine optimale Verwaltung der bestehenden Produktionsstätte bringt oft mehr als das Anschaffen von neuen Maschinen. Mit einer detaillierten «Ressourcen- und Maschinenverwaltung» können Stillstandzeiten verringert und Betriebszeiten erhöht werden. Die für die Produktion benötigten Informationen sowie die Rahmenbedingungen sind im System gespeichert und auf Knopfdruck verfügbar.

Die «Artikelverwaltung» ist in den meisten Fällen Bestandteil eines Warenwirtschaftssystems und dient der Speicherung und Verwaltung von Produkten/Artikeln. Alle relevanten Daten wie Artikelnummer, Bezeichnung, Beschreibung, Kategorie, Verpackungseinheit, verschiedene Einkaufspreise, Hersteller etc. können im System abgerufen werden. Daraus lassen sich per Knopfdruck Rüstlisten und grafische Einrichteblätter generieren.

Der «MyXPert ProductionOrganizer» ermöglicht den KMU`s pro Artikel mehrere Lieferanten anzulegen, flexible Bezugsquellen zu realisieren und jeweils den günstigsten Einkaufspreis zu ermitteln. Die Lieferanten werden ebenfalls in der integrierten «Adressverwaltung» angelegt.

Die «Artikelverwaltung» speichert die Stammdaten eines Artikels und verwaltet den Lagerbestand. Dabei wird ein Protokoll über alle Lagerbuchungen und Warenbewegungen geführt, womit diese einfach nachzuvollziehen sind.

Nebst dem Lagerbestand unterstützt die Artikelverwaltung die Angabe eines Mindest-/Meldebestandes. Sobald dieser unterschritten wird, erfolgt eine Meldung oder der Artikel wird in einer separaten Liste aller Artikel mit unterschrittenem Mindestbestand aufgeführt.

Die Funktion «Auftragsverwaltung» für die lückenlose Verwaltung der Fertigungsunterlagen wie NC-Programme, Spannskizzen/-fotos, CAD Dateien, etc. beinhaltet dieses ERP/PPS System standardmässig.

Die komplette Anwendung basiert auf der neustens Version des Microsoft SQL-Server Verwaltungssystems (DBMS). Durch das integrierte MyXPert Framework können die Benutzeroberflächen schnell und einfach kundenspezifisch angepasst werden. Die Standards wie Suchen, Filtern, Kopieren, Drag n’ Drop, etc. werden durch die Interaktion mit bestehenden Windows Anwendungen abgerundet.

 

Anmelden

Wer ist Online

Aktuell sind 97 Gäste und ein Mitglied online